Deutschkurse
Wo:
Zentrum Tannewäg, Rafz

Wir freuen uns, dass nach einem Jahr Deutschkurs in Eglisau, am 4. September 2017 ein regionaler Deutschkurs in Zusammenarbeit mit verschiedenen Rafzerfelder Gemeinden startet. Der Deutschunterricht für sämtliche Flüchtlinge findet nun täglich im Zentrum Tannewäg in Rafz statt.
Hierzu suchen die Gemeinden ausgebildete Lehrer/Innen; da die Gemeinden für dieses Projekt nur 35 Franken auf die Stunde zahlen können, war die Idee, dass eventuell pensionierte Lehrer dafür in Frage kommen würden, vielleicht gibt es auch ausgebildete LehrerInnen, die noch im Berufsleben stehen, welche sich gerne für ein solches Projekt engagieren möchten.

Zusätzlich wird für den Unterricht, auf freiwilliger Basis, Klassenassistenzen gesucht, welche die ergänzenden Programme mit den Asylbewerbenden mitgestalten könnten. Hier sind die Gemeinden auf uns Freiwillige angewiesen.
Können Sie mithelfen?
Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt auf mit Frau Olivia Fischer.

Kontakt
Olivia Fischer

Mail: olivia.fischer@rafz.ch
Telefon: 044 879 77 40

Kontakt

Sonja Nobs
Mail: sonja.nobs@gmail.com
Telefon: 079 503 44 20